BASIS Kurs

In unserem BASIS Kurs vermitteln wir Ihnen die Grundlagen rund ums Multicopter-Fliegen ausführlich und verständlich. Für den theoretischen und praktischen Teil nehmen wir uns die Zeit alles ausführlich zu besprechen und vorzuzeigen. Außerdem erhalten Sie ausreichend Gelegenheit das Gelernte umzusetzen und unter fachkundiger Anleitung Ihr fliegerisches Können zu verbessern.

Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger mit keiner oder wenig Flugerfahrung als auch an Fortgeschrittene die bereits einiges fliegerisches Können vorweisen können.

Am Ende des BASIS Kurses erhalten Sie ein Zertifikat. Dieses kann zur Beantragung einer Aufstiegserlaubnis als Befähigungsnachweis eingereicht werden.

Ziel
Sie lernen die rechtlichen Grundlagen für alle tangierenden Bereiche kennen. Am Ende des Kurses werden Sie in der Lage sein sämtliche notwendige Flugvorbereitungen selbstständig durchzuführen. Sie bekommen die technische Grundlagen für Ihren Multicopter vermittelt, damit Sie Aktionen und Meldungen Ihres Multicopters einschätzen und verstehen können. Sie werden Ihren Multicopter sicher in einfachen Manövern fliegen können. Erfahrene Piloten werden komplexe Manöver sicher fliegen können. Natürlich werden Sie in der Lage sein Ihren Multicopter sicher zu starten und zu landen. Sie werden in Notsituationen wissen, wie sich zu verhalten haben und wie Sie Ihren Multicopter sicher steuern und landen können.
Theorie
Im ersten theoretischen Teil vermitteln wir Ihnen alles rund um das Flugrecht, das Medienrecht und den Datenschutz. Sie werden ICAO-Karten lesen lernen und die Besonderheiten der verschiedenen Lufträume kennen lernen.
Vor- und Nachbereitung
Wir vermitteln Ihnen welche Besonderheiten in den einzelnen Bundesländern bezüglich der Behörden, Flughäfen, Polizei etc. bestehen. Welche Genehmigungen vorliegen müssen und wie Sie diese beantragen können. Außerdem vermitteln wir Ihnen das Wissen um Ihren Multicopter und das benötigte Zubehör auf den Flug bevorstehenden Flug vorzubereiten. Sie erhalten von uns Checklisten für Ihre Vorbereitung.
Unterlagen
Jeder Teilnehmer erhält, neben dem Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme am Kurs, auch alle Unterlagen in gebundener Form zum vermittelten Kursinhalt.
Zielgruppe
Sie haben Ihren Multicopter (Quadcopter, Hexacopter, etc.) neugekauft? Sie haben noch keine oder nur wenig Flugerfahrung? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie.
Sie haben bereits Flugerfahrung? Sie wollen Ihr Wissen mit weiteren theoretischen Wissen erweitern? Sie wollen Ihr fliegerisches Können verbessern oder bei schwierigen Manövern angeleitet werden? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie.
Sie wollen Ihren Multicopter beruflich nutzen und brauchen für Ihre Aufstiegserlaubnis einen Befähigungsnachweis? Das Zertifikat kann als Befähigungsnachweis eingereicht werden. Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie.
Praxis
Der schönste und auch wesentlichste Teil unseres Kurses werden praktischen Übungen sein. Je nach Erfahrung des Piloten werden verschieden komplexe Übungen unter Anleitung geflogen. Anfänger lernen die Grundlagen des Multicopterfliegens, vom Start über Schwebeflüge bis zur Landung. Fortgeschrittene fliegen komplexe und anspruchsvolle Übungen unter Anleitung. Außerdem werden alle Teilnehmer mit unvorhergesehen Situationen konfrontiert um den richtigen Umgang zu üben.
Schulungsort
Unsere Schulungen finden im Raum Brandenburg an der Havel statt. Je nach Verfügbarkeit nutzen wir verschiedene Schulungsmöglichkeiten. Alle Standorte verfügen über einen ausreichend großen Seminar- / Schulungsraum mit der benötigten Technik. Außerdem bieten alle Standorte ausreichend große und geeignete Freigelände (Rasenflächen, befestigte Flächen, freie Lufträume, etc.), so dass die praktischen Übungen direkt vor Ort gemacht werden können.
Technik
Der zweite theoretische Teil befasst sich mit der Technik eines Multicopters. Hier bekommen Sie Grundkenntnisse im Bereich Aerodynamik und Steuerung vermittelt. Außerdem werden die grundlegenden Bauteile eines Multicopters und deren Funktion besprochen. Ebenso gehen wir auf die Spezialbauteile, z.B. GPS, ein. Der richtige Umgang mit Hochleistungsakkus wird Ihnen ebenso vermittelt wie die Wartung Ihres Multicopters.
Vorraussetzungen
Jeder Pilot muss über einen eigenen Copter verfügen. Außerdem ist eine gültige Haftpflichtversicherung für den Copter mit versicherten „wilden Aufstieg“ zwingend erforderlich (wird am Kurstag überprüft).
unterstützte Modelle
  • DJI Phantom 1
  • DJI Phantom 2 / Vision / Vision+
  • DJI Phantom 3 Standard / Advanced / Professional
  • DJI Phantom 4
  • DJI Inspire 1
Ablauf
09:00Uhr – 12:00Uhr
1. theoretische Block & praktische Übungen
12:00Uhr – 13:00Uhr
Mittagspause
13:00Uhr – 18:30Uhr
2. theoretischer Block & praktische Übungen
zwischendurch und spätestens am Ende des Kurses
lockere Gespräche, Fachsimpeleien
Verpflegung
Im Preis sind Erfrischungsgetränke, Kaffee, Tee, Snacks, Obst etc. enthalten. Zum Mittag wird ein warmes Essen gereicht.
Preis
Der Preis ist inklusive MwSt. und je Teilnehmer. Gruppenrabatte sind möglich. Bitte anfragen.